Furth im Wald

Furth im Wald (Deutschland)

 

Sehenswürdigkeiten von Furth im Wald

Sehenswürdigkeitgutes BildDatum
Bayernwarte Furth
Burgruine Runding
Burgstall
Burgtor2021
Chamb
Drachenhöhle
Drachenmuseum
Drachensee
Drei Wappen2021
Erlebniswelt Flederwisch
Festspiel vom Drachenstich
Further Felsengänge
Further Waffenschmiede
Glaskreuz am Reiseck2021
Glockenspiel2021
Heiliger Nepomuk2021
Historisches Rathaus2021
Kreuzfelsen2021
Landestormuseum
Leuchtturm der Menschlichkeit2021
Mariä Himmelfahrt
Nato Türme
Perlinger-Villa2021
Räuber Heigl Höhle
Stadtplatz2021
Stadtturm
Voithenberg

 


Furth im Wald

Die Grenzstadt Furth im Wald ist vor allem durch das älteste deutsche Volksschauspiel „Der Drachenstich“ bekannt. Der erste bekannte Hinweis stammt aus dem Further Ratsbuch von 1590. Jedes Jahr lockt er im August viele Tausend Touristen in die Stadt. Inzwischen ist der Drache ein High-Tech-Drache, der auch im Guinessbuch der Rekorde steht, da er der größte vierbeinige Schreitroboter der Welt (4,5 m hoch, 15,5 m lang) ist. Zudem bietet die Stadt viele Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch für Groß und Klein zu einem wahren Erlebnis werden lassen. Als Wander- und Mountainbikeregion hat sich die Drachenstichstadt ebenfalls einen Namen gemacht. Sie zählt mit ihren 200 km Wanderwegen, den über 750 km hervorragend beschilderten Mountainbikestrecken zu den Top-Outdoor-regionen im Bayerischen Wald.

 


Altes Rathaus

Seit der Stadterhebung 1332 Sitz der bürgerlichen Selbstverwaltung. In der jetzigen Form 1923/24 umgestaltet, unter Wiederverwendung der Mauern des 16. Jahrhunderts.

 

Comments are closed.