Schwarzriegel, Nato-Türme (Deutschland)

 

Gipfel: Schwarziegel

Land: Deutschland

Gebirgsgruppe: Bayerischer Wald

Höhe: 1.079 m

Höhenmeter: 

Aufstieg: 

Abstieg: 

Charakter: 

Talort: 

Zufahrt: 

Beschreibung: 

Hütten: 

Sonstiges:

  • höchster Gipfel des Hohen Bogens
  • Auf dem Gipfel stehen die „Nato-Türme“, eine militärische Einrichtung aus der Zeit des kalten Krieges. Der offizielle Name der Anlage ist „sektor.f“. Die Anlage wurde von den deutschen Streitkräften zwischen 1953-2004 genutzt. Die amerikanischen Streitkräfte nutzten die Anlage von 1957 – 1993. Deren Einsatzstellung „Eckstein“ erlebte 2012 einen Komplettrückbau mit Renaturierung. Die französischen Streitkräfte nutzten den „sektor.f“ von 1968-1995.
  • Heute ist der Aussichtsturm des „sektor.f“ täglich zwischen April und Oktober für die Allgemeinheit geöffnet. Über einen „Gipfelsteig“ erreicht man die Aussichtsplattform.